Starke Leistungen bei Bundesjugendspielen

Nach dem Wettkampf bot der mit Wasser gefüllte Hindernisgraben des Carl-Starcke-Platzes eine ideale Abkühlung für manchen Ratsschüler. Getreu dem Motto unserer Schule, „Leistung macht Spaß“, jubelten 225 Schüler bei den Bundesjugendspielen über erreichte Sieger- oder Ehrenurkunden. Mehr im Bericht mit großer Bildergalerie.

Insgesamt 25 Ehrenurkunden überreichte die „Fachleiterin Sport“ der Ratsschule, Katharina Strob. Zuvor hatten Lehrer und einige der als „Sporthelfer“ ausgebildeten Schüler bei den Bundesjugendspielen für einen perfekten Ablauf gesorgt.

Nach den Individualwertungen wurde es noch einmal richtig laut, als Strob die Pendelstaffelläufe startete und die Klassen ihre sprintenden Mitschüler anfeuerten. In ihren Jahrgängen siegten jeweils die Klassen 5a, 6c und 7c. Beim 8 x 50 Meter-Staffellauf auf der Bahn des 8. Jahrgangs setzte sich die Klasse R8d durch. Die 4 x 100 Meter gewann die R9b.

  • IMG_5236
  • IMG_5240
  • IMG_5246

  • IMG_5248
  • IMG_5254
  • IMG_5267

  • IMG_5273
  • IMG_5279
  • IMG_5283

  • IMG_5286
  • IMG_5292
  • IMG_5294

  • IMG_5296
  • IMG_5298
  • IMG_5301

  • IMG_5318
  • IMG_5322
  • IMG_5331

  • IMG_5332
  • IMG_5339
  • IMG_5345

  • IMG_5352
  • IMG_5360
  • IMG_5368

  • IMG_5371
  • IMG_5372
  • IMG_5386

  • IMG_5396
  • IMG_5423
  • IMG_5433

  • IMG_5437
  • IMG_5455
  • IMG_5469

  • IMG_5489

Simple Image Gallery Extended