8a und 8b zu Besuch im Landtag

Wie haben Sie den Meller Schultausch erlebt? Warum sind Sie bei Facebook? Was denken Sie über die Griechenland-Krise? Diese und weitere im Unterricht erarbeitete Fragen stellten die Klassen 8a und 8b der Meller Landtagsabgeordneten Gerda Hövel. Die hatte die Ratsschüler nach vollzogenem Schultausch im März zu einem Besuch in Hannover eingeladen. Die Achtklässler freuten sich, dass sich auch die Abgeordneten der anderen Parteien aus der Region Osnabrück Zeit für die Fragestunde nahmen.

Weiterlesen: 8a und 8b zu Besuch im Landtag

Ausstellung "14/18 Mitten in Europa" war ein Erfolg

Der Städtische Festsaal war bis auf den letzten Platz gefüllt. Mit einer Feierstunde eröffneten Ratsschule und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge die Ausstellung zum Ersten Weltkrieg „14/18 Mitten in Europa“. Der stellvertretende Landrat Frank Hünefeld und die stellvertretende Bürgermeisterin Christina Tiemann ehrten 45 Ratsschüler, die im November und Dezember für den Volksbund Spenden gesammelt haben. Mehr dazu im Bericht mit großer Bildergalerie.

Weiterlesen: Ausstellung "14/18 Mitten in Europa" war ein Erfolg

Berghegger ehrt Ratsschüler für Sammlung

Eigentlich war Bürgermeister André Berghegger zur Ehrung der Ratsschüler gekommen, die für den Volksbund Kriegsgräberfürsorge an den Meller Haustüren gesammelt haben. Doch den größten Applaus beim Schulfest, das von rund 1100 Schülern, Eltern und Lehrern besucht wurde, erhielt Berghegger angesichts der aktuellen schulpolitischen Diskussion für seine lobenden Worte. „Gratulation zur Anmeldezahl von 96 Schülern im kommenden 5. Jahrgang. Die Ratsschule liegt mir sehr am Herzen.“

Weiterlesen: Berghegger ehrt Ratsschüler für Sammlung