Sägen, Bohren, Feilen, ...: Generationenwerkstatt bei Solarlux

Ein großartiges Ergebnis wurde im Rahmen der Abschlussveranstaltung der GenerationenWerkstatt Solarlux in Melle präsentiert.

Die Schüler Bischar Abdi, Atakan Demirci, Lasse Kirchhoff und Lucas Meyerhoff haben Ihre handwerklichen Fähigkeiten bei der Anfertigung eines Würfels aus Aluminium unter Beweis gestellt. In der betrieblichen Schlosserei wurde hier unter Anleitung von Teamleiter Herrn Dörenkämper mit seinen Azubis Julian Brückner und Aaron Küper den Jungs anspruchsvolle Tätigkeiten wie Sägen, Bohren, Feilen, Beschichten und Zusammenbau praxisnah vermittelt.

Zeichnungsgerechtes anreißen und körnen der Bohrungen erfordern ein hohes Maß an Konzentration und Genauigkeit. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Elena Richter, Personalreferentin, sprach ein großes Lob in Sachen Pünktlichkeit und Arbeitseifer aus. Da freuten sich die Eltern und natürlich auch die Vertreter der Ratsschule Melle Frau Krumm und Schulleiter Herr Lammers.

Mit der Übergabe der Zertifikate und einem Abschlussfoto endete die GW Solarlux. Durch das Kennenlernen der verschiedenen Arbeitsbereiche und auch untereinander freut man sich in Zukunft auf eine erfolgreiche Ausbildungsbewerbung.

Autor: Stefan Kruse, Ursachenstiftung