Generationenwerkstatt produziert tolle Möbel

Am 11.02.2020 fand in der Aula der Ratsschule Melle der Abschluss der „GenerationenWerkstatt“ der beiden Meller Firmen Huning und Solarlux statt. Im Beisein von Vertretern der jeweiligen Unternehmen in Form von Personal- und Ausbildungsleitung, Schulleitung und Eltern erhielten die teilnehmenden Schüler Ihre Abschlusszertifikate durch Johannes Rahe (Gründer Ursachenstiftung, Initiator der GenerationenWerkstatt). Doch bevor es soweit war, musste ein letztes Mal Hand angelegt werden. Zwei standfeste Stehtische aus Eiche als Projekt der Firma Solarlux und eine Sitzbank aus Edelstahl der Firma Huning wurden zur Präsentation ihrer tollen handwerklichen Arbeit in der Aula ausgestellt.

Zuerst informierten die Schüler Marvin Waldbach, Maher Al Laz, Jonas Brümmer, Kevin Finder und Chris Nehm über die Entstehung Ihres Projektes. Gemeinsam wurde Form und Größe festgelegt und anschließend, frei nach dem Motto „die Arbeit zeigt den Weg“, an der Fertigstellung gearbeitet. Über den Zuschnitt bis hin zur Holzverarbeitung wurden viele handwerkliche Grundkenntnisse vermittelt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wird in Zukunft vielen Schülern als Treffpunkt in den Pausen zur Verfügung stehen. Auch das Ergebnis der Firma Huning war ein Hingucker. Eine Sitzbank aus Edelstahl wird in Zukunft auf dem Schulhof glänzen. Die Schüler Maximilian Hagen, Kevin Galinger, Torben Schütte, Niels Grieger und Lennart Töben wurden nach gemeinsamem Design am Computer über Aussehen der Bank erstmal fundiert in die Grundkenntnisse der Metallverarbeitung eingearbeitet. Feilen, Bohren, Schleifen, Schweißen und vieles mehr wurde ausprobiert und gelehrt. Das Arbeiten im Stehen war schon eine Erfahrung berichteten die Schüler. Somit ist es doch umso schöner, wenn als Ergebnis ein einladender Ruheort in Form einer Sitzbank entstanden ist.
Timon Kuhlmann als Projektbegleiter und Rolf Kaumkötter als Ausbildungsleiter der Fa Huning fanden lobende Worte für die Jungs. Sie hoffen natürlich, die Schüler zu einem Praktikum oder als Azubi im Unternehmen wiederzusehen. Frau Richter und Herr Neils von der Personalleitung Solarlux gaben sogar noch den Hinweis an die Schüler weiter, bei einer Bewerbung ihr Zertifikat beizulegen. Alle Teilnehmer, inklusive Marco Lammers und Maria Mattick von der Ratsschule Melle, freuten sich über die gute Zusammenarbeit und über die herausragenden Ergebnisse der diesjährigen GenerationenWerkstätten.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://www.ratsschule-melle.org/joomla/images/Fo-2020-02-Generationenwerkstatt