Mit Schürze, Charme und Würstchen…

...so begrüßte der Förderkreis der Ratsschule seine neuen Schützlinge und ihre Eltern. Das alljährliche Kennenlern-Grillen des Förderkreises fand unter neuen Umständen statt.

Begegnen mit Abstand? Ja, das geht - mit Familientischen, Masken und genügend Platz auf dem Schulhof. Dennoch gab es eine lange Schlage am Grillstand, den Kassenwart Rolf Selent und Schriftführerin Petra Ronne fleißig betrieben. In klassisch roter Ratsschulschürze, mit viel Charme und knackigen Würstchen stellte sich der Förderkreis vor, auch um neue Mitglieder zu finden.

Der Vorsitzende des Förderkreises, Alfred Komesker, würdigte die Tradition, indem er den neuen Klassen eine Spielkiste überreichte. Die Klassenlehrerinnen Katharina Strob und Nina Retemeyer nahmen die mit allerlei Spielgeräten gefüllten Kisten entgegen, damit die große Pause versüßt und zum aktiven Spielspaß wird.

Nach der köstlichen Bewirtung folgten die frisch gestärkten Eltern den Klassenlehrerinnen zum gemeinsam Elternabend. Die Kinder wurden von ihren Schülerpaten Niels, Yannek und Paul betreut.

 

Haben Sie auch Interesse, Kindern zu helfen, sie in ihrer Schulzeit zu unterstützen und einmal stolz die Schürze zu tragen? Informationen zum überaus aktiven Förderkreis, der sich seit Jahren für die Ratsschule einsetzt, finden Sie hier.