Mit dem „Traumschiff“ zur Partnerschule nach England

Bei der Austauschfahrt nach Großbritannien staunten die 45 Ratsschüler, in was für einem lernfördernden Zustand ein Schulgebäude sein kann: Alle Wände gestrichen, überall Akustikdecken, passende Beleuchtung, Gruppenräume zur Differenzierung und keine Containerklassen. Bis dahin kannten die Teilnehmer nur Schulen in Trägerschaft der Stadt Melle. Dabei ist die „Parrs Wood High School“ keine private Eliteschule. Franka Pawlak (8d) berichtet über ihre Erlebnisse.

Weiterlesen: Mit dem „Traumschiff“ zur Partnerschule nach England