Schnuppertag und digitaler Infoabend in der Ratsschule

Schön war's!

Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unserem Schnuppertag! Nachmittags hatten viele Kinder der Grundschulen aus Melle-Mitte und aus umliegenden Stadtteilen viel Spaß bei den unterschiedlichen Schnupperangeboten. Als MINTfreundliche Schule legten wir den Schwerpunkt der kurzen Unterrichtseinblicke in den naturwissenschaftlich-technischen Bereich. Im Chemieunterricht bei Kerstin Flaßkamp und Mechthild Günther wurde fleißig experimentiert, in Biologie lud Kerstin Prume zum Lernen an Stationen ein. Wie der Unterricht mit iPads spannend gestaltet werden kann, zeigte Lehrer Nils Schäffer an seiner Station. Abwechslung bot auch der Französisch- Schnupperunterricht von Nina Retemeyer, aus dem jedes Kind mindestens eine neu gelernte Vokabel mitnahm. In einer Blitzumfrage zeigten sich die jungen Expertinnen aus den Meller Grundschulen sehr zufrieden mit dem vielfältigen Angebot und der netten sowie kompetenten Betreuung durch unsere Schülerpaten.

Auch für die begleitenden Eltern gab es einiges zu entdecken: an der frischen Luft stellte Zehntklässler Niels Grieger unsere neuartige Spielfläche "Hopology" vor, nachdem unter anderem die von Schülern gestaltete Sitzecke unseres Schulgartens in Augenschein genommen wurde. Schon bald wird diese Dank unserer Schulgarten-AG auch wieder mit Blütenduft und bunten Farben locken! Fünftklässler Gereon zeigte später, wie er mit seinen "Kollegen" aus der Technik-AG an den schuleigenen 3D-Druckern arbeitet. "Wir haben auch schon Ersatzteile für unser Spielzeug gedruckt," verriet er den interessierten Eltern. Natürlich war auch Zeit für den persönlichen Austausch der Eltern mit Lehrern, der Schulsozialarbeiterin Tanja Herder und dem Schulleiter Marco Lammers. Kleine Einblicke in die Möglichkeiten des iPad-Unterrichts bot den Eltern derweil Projektkoordinator Michael Jäkel an. Am Abend in der Online-Variante unserer Schulpräsentation durften wir einige Eltern gar ein zweites Mal begrüßen. In entspannter Atmosphäre wurde dort ergänzend und vertiefend auf die zahlreichen Angebote und Perspektiven eingegangen, die unsere Oberschule bieten kann. In einem Videobeitrag stellten Fünftklässler aus dem Englischunterricht von Kerstin Prume "ihre" Ratsschule vor - natürlich auf Englisch! 

Sie haben oder Du hast den Schnupperunterricht verpasst? Kein Problem! Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Kennenlernen. Termine gibt es unter 05422/95100!

Die Anmeldung zu den weiterführenden Schulen ist für den 4. und 5. Mai 2022 vorgesehen. Die Anmeldeunterlagen stellen wir ab sofort hier zur Verfügung.