Kennenlerntage in Bad Essen

Vor den Herbstferien war es endlich soweit: Die Fünftklässler starteten in ihre lang ersehnte Kennenlernfahrt. Ein großer Reisebus wartete darauf, die Schüler sowie die beiden Klassenlehrerinnen Eila Hillen und Marietta Vortkamp in das Haus Sonnenwinkel nach Bad Essen zu fahren. Am ersten Tag war auch unsere Schulsozialarbeiterin Tanja Flade mit dabei.

Weiterlesen: Kennenlerntage in Bad Essen

Medienkompetenz bei Anne Will geschult

Wenig Freizeit, dafür ein attraktives Programm in der Hauptstadt. Die Verlockung der Projektfahrt „Berlin spezial“ war für die Ratsschüler so groß, dass alle Teilnehmerplätze innerhalb von zwei Tagen ausgebucht waren. Vier Tage lang war die Gruppe an einem verlängerten Wochenende unterwegs. Zum Programm gehörten die Besichtigung des Bundeskanzleramts, die Thementage „NS-Terror“ und „SED-Diktatur“ sowie ein Besuch des Polit-Talks „Anne Will“.

Weiterlesen: Medienkompetenz bei Anne Will geschult

Kennenlerntage in Tecklenburg

 

Am 06.11.2017 war es endlich soweit. Die lang ersehnte Kennenlernfahrt, die in diesem Schuljahr an der Ratsschule im Rahmen des Konzepts „Ankommen“ erstmals stattfand, begann. Die Klasse 5a und 5b trafen sich um 8:30Uhr am ZOB in Melle, um mit ihren Lehrerinnen Frau Hillen, Frau Prume und Frau Thomas sowie ihrer Schulsozialarbeiterin Frau Flade nach Tecklenburg zu fahren.

Weiterlesen: Kennenlerntage in Tecklenburg

Antike hautnah erlebt

 

Auf dem Markusplatz von Venedig wimmelte es zeitweise nur so von Tauben und Ratsschülern. Mit rund 300 Jugendlichen der Klassen 5 bis 10 reiste die Meller Oberschule eine Woche lang durch Norditalien. „Das war der schönste Urlaub, den ich je gemacht habe“, strahlt eine Fünftklässlerin am ersten Schultag nach der Rückkehr. Dabei sollte die Reise eigentlich nicht mit Urlaub verwechselt werden.

Weiterlesen: Antike hautnah erlebt

Noch 300 Tage bis zur Schulfahrt

Seit Beginn des Schuljahres gibt es ein Ritual. An der riesigen Italien-Flagge in der Pausenhalle hängt Schulassistent Uwe Hagemann jeden Morgen die Ziffern um, die den Countdown bis zum 16. Oktober 2017 anzeigen. Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien brach Jubel aus, weil Hagemann die „300“ präsentierte.

Weiterlesen: Noch 300 Tage bis zur Schulfahrt

Mit dem „Traumschiff“ zur Partnerschule nach England

Bei der Austauschfahrt nach Großbritannien staunten die 45 Ratsschüler, in was für einem lernfördernden Zustand ein Schulgebäude sein kann: Alle Wände gestrichen, überall Akustikdecken, passende Beleuchtung, Gruppenräume zur Differenzierung und keine Containerklassen. Bis dahin kannten die Teilnehmer nur Schulen in Trägerschaft der Stadt Melle. Dabei ist die „Parrs Wood High School“ keine private Eliteschule. Franka Pawlak (8d) berichtet über ihre Erlebnisse.

Weiterlesen: Mit dem „Traumschiff“ zur Partnerschule nach England

Bunte Tage im Schwarzwald

Der Schwarzwald hat mehr als Kirschtorte zu bieten. Diese Entdeckung machte die Klasse 8d eine Woche lang bei der Studienfahrt nach Todtmoos. In Baden-Württemberg lernten die Ratsschüler viele Abläufe einer legendären Brauerei kennen, wanderten auf den Hochkopf und amüsierten sich im Europa-Park Rust. Höhepunkt war der Ausflug nach Frankreich.
Paulina Bödde war dabei und berichtet.

Weiterlesen: Bunte Tage im Schwarzwald

Skifreizeit in Italien ein Volltreffer

 

In einem Winter mit durchwachsenen Bedingungen für Skifans hatten die Ratsschüler Glück. Auf den Pisten Südtirols fanden sie exzellente Bedingungen vor und richteten in 2300 Meter Höhe ihre Schulmeisterschaft aus. Die Sieger erhielten als Preis die kultigen Leibchen aus dem DSV-Shop. Mehr in unserem Bericht mit Fotogalerie und dem legendären „Antrete-Video“.

Weiterlesen: Skifreizeit in Italien ein Volltreffer

Viel erlebt: Tagesreise nach Berlin...


Das Programm in Berlin war straff aber spannend. Für einen Tag besuchten 25 Ratsschüler unsere Hauptstadt. Höhepunkt waren die Stunden im Reichstag: Erst verfolgte die Klasse 9a von der Tribüne die Debatte über den Einsatz der Bundeswehr in Syrien, dann diskutierte sie mit dem Bundestagsabgeordneten André Berghegger. In der Reichstagskuppel übergaben die Ratsschüler an Berghegger ein süßes Präsent und das Buch von ZDF-Moderator Peter Hahne.

Weiterlesen: Viel erlebt: Tagesreise nach Berlin...

Projektwoche 2017 am Gardasee

Das Motto für die Fahrt der Ratsschule nach Italien verkündete Rektor Ludger Jansen: „Alle kommen mit!“. Beim Info-Abend im „Forum am Kurpark“ begrüßte er das Partnerunternehmen für dieses Projekt. Hans Höffmann, Geschäftsführer von „Höffmann Schulreisen“ aus Vechta, stellte das Programm mit dem Sicherheitskonzept vor.

Weiterlesen: Projektwoche 2017 am Gardasee

Champagner-Torte für das „Skihaserl“

Sonne pur bei der Skifreizeit in Nauders

Beim abendlichen Ritual treffen sich die Ratsschüler im Schlafanzug. Pünktlich um 21.30 Uhr sitzen sie auf der Treppe zwischen dem ersten und zweiten Stock. Dann hören sie brav zu, wenn einer der Lehrer den Skitag reflektiert. Für Mathis Seelhöfer (R9d) gab es vor dem Zubettgehen eine Überraschung. Weil er 15 Jahre alt wurde, erhielt Mathis von Sponsor „Almdudler“ ein riesiges Badehandtuch. Und das Ski-Team sang ihm vor der Nachtruhe schnell noch ein Geburtstagsständchen. Alles weitere zur Skifreizeit und dem für 2016 gebuchten Skiresort in unserem Bericht.

Weiterlesen: Champagner-Torte für das „Skihaserl“