Lernen im "Szenario A" für alle

Bild von <a href="https://pixabay.com/de/users/yohoprashant-8132018/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=referral&amp;utm_campaign=image&amp;utm_content=4043709">Prashant Sharma</a> auf <a href="https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=referral&amp;utm_campaign=image&amp;utm_content=4043709">Pixabay</a>

 

Alle Schülerinnen und Schüler dürfen nur noch mit einem vorher zu Hause durchgeführten, negativen Selbsttest am Präsenzunterricht teilnehmen. Zwei Schnelltests pro Woche werden von den Klassenlehrer*innen mit nach Hause gegeben. Es gilt eine Testpflicht! Fällt der Test positiv aus, melden die Eltern sich bitte umgehend telefonisch in der Schule. Das Kind bleibt bis zur weiteren Klärung natürlich zu Hause. Hier gibt es einen Überblick zum Schulbesuch bei Erkrankung. 

Momentan sind alle Klassen wieder im "Szenario A". Jeden Tag wird also in der Schule gelernt.
 
Nähere Informationen versenden die Klassenlehrkräfte per Mail.
 
Bitte achtet weiterhin auf die Einhaltung der bekannten AHA-Regeln, damit wir uns gegenseitig schützen.
 

Schnellzugriffe

Informationen zur Buchausleihe

Was tun bei einem positiven Schnelltest?

Was ist erlaubt? Was ist verboten im LK Osnabrück?

Corona - Regeln für Niedersachsen in einfacher Sprache

Standards für das "Lernen zu Hause"

Planungsübersicht der Gruppen im Präsenzunterricht