Weihnachtsfeier

Bei der Weihnachtsfeier mit allen Ratsschülern leistete jede Klasse ihren Beitrag. Ob mit Liedern und Sketchen auf der Bühne oder an einem der vielen Verkaufsstände. Optischer Höhepunkt waren wohl die mit Schokolade überzogenen Obstspieße, die Lehrer Dirk Steuwer mit seiner Klasse 8d gezaubert hat. Mehr im Bericht und der großen Galerie.

Damit der weihnachtliche Duft am letzten Schultag vor den Ferien nicht zu aufdringlich wurde, hatte Chefplaner Michael Jäkel die Kartoffelpuffer- und Bratwurststände auf den überdachten Teil des Schulhofes verlegt. Lecker schmeckten auch die Waffeln und viele Plätzchen. So manche verkaufte und liebevoll verpackte Tüte wird den Weg wohl nicht als Geschenk bis nach Hause geschafft haben...

Lange Gesichter Gesichter gab es bei manchen Eltern und Großeltern, die der Einladung zur Feier gefolgt waren, als die Schüler der Klasse 5c, die mit ihren Lehrerinnen Eila Hillen und Kerstin Flaßkamp dutzende Weihnachtsengel gebastelt hatten, schon nach einer halben Stunde melden mussten: "Leider ausverkauft!" - Mit diesem Ansturm hatten sie nicht gerechnet.

Die längste Warteschlange bildete sich vor dem Raum mit Geschicklichkeitsspielen. Dafür hatte die Kreissparkasse Melle attraktive Preise ausgelobt.

Nach anfänglichen akustischen Problemen kam auch das Bühnenprogramm in Fahrt. Englische und deutsche Gesangsbeiträge der fünften, sechsten und siebten Klassen wechselten sich ab mit einem englischen Rollenspiel des Wahlpflichtkurses 7 mit Lehrerin Christine Pots sowie der Siegerehrung zum Vorlesewettbewerb. Musiklehrer Marc Selige soll beim ständigen Nachregeln der durch viele Hände fliegenden Mikrofone am Mischpult ernsthaft ins Schwitzen geraten sein.

Siegerin des Vorlesewettbewerbs wurde Juliane Schonhorst aus der Klasse 6c. Auf den 2. Platz schaffte es ein kleiner blonder Junge aus der 6c - "Fred, Henry, Alec oder so..." erinnert sich Lehrerin Alexandra Adler. Als Dritter durfte sich Tim aus Petras Klasse eine Tüte Gummibärchen von Hobbyreiterin Maria Mattick abholen. "Die teilen wir uns nachher - ich habe hunger!!", wies Mattick auf das in diesem Jahr misslungene Waffelrezept hin.*

Ein traditioneller Höhepunkt der Weihnachtsfeier der Ratsschule ist die Siegerehrung des Malwettbewerbs. Ausrichter ist die AG „Homepage“. Zuvor hatten hunderte Schüler ihre Stimme für die besten Bilder abgegeben. Buchgutscheine stifteten die Buchhandlung Sutmöller und der Förderkreis. Drei Powerbanks stellte die LVM Versicherungsagentur Strötzel aus Westerhausen zur Verfügung. Geehrt wurden folgende Schüler:

Online - Voting:

1. Platz: mit 32% der Stimmen

2. Platz: mit 20% der Stimmen

3. Platz. Endjell Avdyli mit 12% der Stimmen

Jurypreise

Celine Gies, Klasse 5c

Celine Bockhorst, Klasse 6c

Evylin Reinholz, Klasse 7b

Wiktoria Lemke, Klasse 8e

Sonderpreis der Jury

Julian Neum, Klasse 7b

HIER könnt ihr euch die eingereichten Bilder nochmal anschauen!

*Wer sich über mindestens einen Absatz dieses Artikels wundert, kopiert diesen bitte und schickt ihn an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der erste Einsender erhält eine kleine Überraschung ;-)


  • IMG_4523
  • IMG_4524
  • IMG_4525

  • IMG_4526
  • IMG_4528
  • IMG_4533

  • IMG_4536
  • IMG_4545
  • IMG_4552

  • IMG_4554
  • IMG_4563
  • IMG_4565

  • IMG_4567
  • IMG_4581
  • IMG_4587

  • IMG_4592
  • IMG_4599
  • IMG_4621

  • IMG_4626
  • IMG_4629
  • IMG_4642

  • IMG_4649

Simple Image Gallery Extended