Homepage AG nimmt an Fotowettbewerb teil

Für Julia Strötzel war es nicht immer bequem, als Fotografin die richtige Position einzunehmen. Sie kletterte auf die Schulmauer, hielt sich am Zaun fest und knipste einhändig für den Wettbewerb des Jugendparlaments. Ihre Fotomotive sind allerdings nicht gerade schmeichelhaft für den Schulträger.

 

Ende August schrieb der stellvertretende Vorsitzende des Jugendparlaments, Moritz Fuchs, an die weiterführenden Schulen. Er schickte Einladungen zur Teilnahme am „Film- und Fotowettbewerb“ des Meller Jugendparlaments. Darin fragen die Delegierten unter anderem: „Welche Orte meidet Ihr und warum? Wie sind die Freizeitmöglichkeiten für Euch in Melle? (...) Geht auf Euren persönlichen Streifzug (...).“ Weit müssen Ratsschüler nicht gehen, um die schäbigen Ecken im Herzen von Melle zu entdecken. Da reicht schon ein Teil des Schulgeländes aus. Und Erklärungen müssen auch nicht sein. Die Bilder von Julia Strötzel sind vielsagend.

Für die Ratsschule nimmt die „Homepage AG“, der Julia seit Jahren angehört, am Wettbewerb teil. Diese Arbeitsgemeinschaft will die Verantwortlichen in Verwaltung und Lokalpolitik wachrütteln. In Kürze werden wir die Collage der Homepage AG für den Wettbewerb auch hier präsentieren. Zunächst bleibt das Werk noch der Jury vorbehalten.

  • IMG_7211
  • Titel

Simple Image Gallery Extended