Adventszeit: Weihnachtslieder und Sketche auf Englisch

Schülervertreter können eben doch etwas bewirken. Bei der „Fachkonferenz Religion“ schlug Paula Osterheider aus der Klasse 5c vor, in der Adventszeit an jedem Montag Weihnachtslieder zu singen. Wir berichten über die Premiere in der Pausenhalle nach dem 1. Advent.

 

Erstaunlich leise verließen die Schüler des 5. Jahrgangs um 9 Uhr ihre Klassenräume und schlichen in die Pausenhalle. Dort steht der prächtige Weihnachtsbaum, den der WPK Kunst von Christine Pots und Schulassistent Uwe Hagemann geschmückt hatten.

Lehrerin Katharina Strob bereitete die Liederzettel vor und moderierte von der Bühne aus ein Gespräch zur Adventszeit. Dann führte der WPK Englisch aus dem Jahrgang 6 von Lehrerin Susannen Sommer lustige Sketche aus dem britischen Alltag vor. Die Lacher waren laut und der Applaus hielt lange an.

Für den musikalischen Teil hatten die Lehrer nicht Lieder ausgewählt, bei denen eine „Weihnachtsbäckerei“ besungen wird. Etwas mehr in die Tiefe sollte es schon gehen: „Freut euch ihr Christen, freuet euch sehr. Schon ist nahe der Herr“, sangen die Schüler. Auch die Muslime machten mit. Das ist Integration pur an der Ratsschule.

  • IMG_6621
  • IMG_6629
  • IMG_6630

  • IMG_6632
  • IMG_6633
  • IMG_6634

  • IMG_6636
  • IMG_6641
  • IMG_6648

  • IMG_6650
  • IMG_6654
  • Titel

Simple Image Gallery Extended