Englisch: Trainingsangebot für Oberstufe und Beruf

Das europäische Sprachenzertifikat haben 16 Ratsschüler der 10. Klassen erhalten. „The European Language Certificate“ (TELC) heißt dieser renommierte Leistungsnachweis. Über ein halbes Jahr lang haben sich ambitionierte Schüler einmal in der Woche nach der sechsten Stunde zum anspruchsvollen Englischtraining getroffen.

 

Der Kurs wurde zugleich als Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe eingerichtet und hat noch einen weiteren positiven Effekt: „Das Sprachzertifikat ist ein zusätzlicher Baustein für die erfolgreiche Bewerbung“, so Erster Konrektor Johannes Kollwitz.

An einem Wochenende haben die Ratsschüler ihre schriftlichen und mündlichen Examina abgelegt. Die Kreissparkasse Melle förderte die Durchführung des Kurses. Marketingleiter Klaus Wienke, der zusammen mit Englischlehrer Phil Cummins die Zertifikate übergab, freute sich: „Ihr habt bei den Abschlussprüfungen tolle Ergebnisse erreicht. Schüler, die mit so viel Eigeninitiative bei der Sache sind, unterstützen wir gern“. Weiter warb Wienke für Sprachreisen nach England, die auf Initiative der Kreissparkasse in den Ferien stattfinden. „Auch hier unterstützen wir Schüler gerne“, so Wienke.