Von wegen "planlos": Triple beim Planspiel Börse!

Zum dritten Mal in Folge belegt die Ratsschule den 1. Platz beim "Planspiel Börse", einem bundesweiten Wettbewerb der Sparkassen. Bei der Siegerehrung an der BBS Melle durften sich "Die Planlosen" Antonia, Franziska, Laura, Nadine und Luka aus der R10a nicht nur über Urkunden und Kinogutscheine, sondern auch über ein Preisgeld in Höhe von 300€ freuen!

 

Auch Marija, zur Preisverleihung leider erkrankt, gehörte zum Siegerteam, das von Anfang Oktober bis Mitte Dezember das Planspiel im Wirtschaftsunterricht und in den Pausen immer wieder zum Gesprächsthema machte. So wurden Anlagetipps zwischen den 5 Spielgruppen der Klasse ausgetauscht und die Schüler investierten ihr Startkapital von 50000€ in Wertpapiere von Sportartikelherstellern, Handelskonzernen oder Autobauern. Schon bald zeigte sich, dass sich zwei Gruppen der Klasse kontinuierlich in den TOP 5 der Wertung ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten. Zum Spielende lagen schließlich "Die Planlosen" mit einem Kursgewinn von 7218,47€ vorn. "Wir waren am Spielanfang wirklich völlig planlos, " berichtete Antonia bei der Preisverleihung Journalist Norbert Wiegand vom Meller Kreisblatt, "aber dann hat es irgendwie doch ganz gut geklappt...!" Gut gelaunt durfte Antonia mit den anderen "Planlosen" den Siegerscheck über 300€ von Sparkassenvertreterin Astrid Boskamp, die großzügig den Urkunden noch Kinogutscheine beigelegt hatte, entgegennehmen. Konrektor Johannes Kollwitz outete sich einmal mehr als Fußballfan, als er feststellte: "Die Ratsschule hat das Triple gewonnen!!!"

Im Anschluss an die Preisverleihung wurde klassenintern noch mit Erfrischungsgetränken auf die weiteren Erfolge im Planspiel angestoßen. Die Klassenkameraden "The Lost Vikings" mit Jonas, Daniel und Tom, zunächst harte Konkurrenten der "Planlosen", erreichten unter den 105 bei der Kreissparkasse Melle angetretenen Teams schließlich einen hervorragenden 4.Platz, mussten am Ende noch zwei Teams der BBS Melle den Vortritt lassen. Zudem erreichten 3 Teams der R10a einen Platz unter den TOP 10 der "Nachhaltigkeitswertung" des Planspiels. Hier waren neben dem Siegerteam noch "ToMaRoBe" (Torben, Robin, Benedikt und Malte), sowie die "Meller Stadtmusikanten" Monique, Franziska, Melissa, Jana und Melina erfolgreich.

Dass die ganze Klasse Anteil an dem Planspiel-Erfolg haben wird, kündigte das Siegerteam gleich auf der internen Klassenfeier an: "Auf jeden Fall gehen wir von einem Teil des Geldes mit der Klasse lecker Eis essen!" Das soll aber warten, bis es draußen nicht mehr ganz so eisig ist.

Auch das Mellerkreisblatt berichtete...

  • PlanspielBoerse201501
  • PlanspielBoerse201502
  • PlanspielBoerse201503

  • PlanspielBoerse201504
  • PlanspielBoerse201505
  • PlanspielBoerse201506

  • PlanspielBoerse201507
  • PlanspielBoerse201508

Simple Image Gallery Extended