„2017 soll alles fertig sein...“

 

Als wir Ratsschüler in den Sommerferien die Beine hochlegen konnten, arbeiteten im Gebäude am Wallgarten dutzende Handwerker. Das Ziel: Wir sollten in einer ganz neuen Lernatmosphäre ins Schuljahr starten. Die Ratsschule hat sich räumlich verändert, doch noch ist nicht alles fertig. Laut Architekt Kai Schnitker soll die Arbeit im Jahr 2017 beendet sein - wenn die Politik mitspielt... Unsere Reporterin Julia Strötzel (9a) hat mit Schnitker gesprochen.

Weiterlesen: „2017 soll alles fertig sein...“

„Ich kann hier gut lernen“

Pia-Katharina Rahe (6b) und ihr Bruder Lennard (8c) besuchen die Ratsschule. Großvater Johannes Rahe war 26 Jahre lang als Unternehmer erfolgreich. Er unterstützt mit der von ihm gegründeten „Ursachenstiftung“ jetzt auch die Ratsschule. Zuvor hatte Rahe das Projekt an der Realschule Eversburg, der IGS Osnabrück und im Emsland etabliert. Mehr dazu im Interview.

Weiterlesen: „Ich kann hier gut lernen“