Skifreizeit im Ötztal mit Katja Borgstedt, Marion Neumann, Axel und Benjamin Rothkehl

 

 

„Pistenbunnies“ gewinnen bei „Almdudler“-Skirallye
Lernen im Schnee von Hochoetz und Kühtai. Fünf von sechs ganzen Tagen auf den Brettern hat das Ski-Team der Ratsschule hinter sich. Während der Projektwoche wurden die Anfänger intensiv geschult, die Fortgeschrittene arbeiteten an ihrer Technik und alle Könner für die Geschwindigkeit. Am Mittwoch stand in Tirol die traditionelle „Almdudler“-Skirallye an. Mehr im Bericht mit Bildern aller Teams.


„Benita und die Pistenbunnies“ heißt das Team um Gruppenleiterin Merle Grevenkämper, das die Schnitzeljagd durchs Skigebiet gewann. Geschicklichkeit, FIS-Sicherheitsregeln und Après-Ski-Kenntnisse waren gefragt. Aber auch den Refrain des Helene Fischer-Hits „Atemlos“ mussten die Ratsschüler kreativ umdichten und mit einer flotten Choreographie am Ziel der roten Piste „2“ vorführen.
Die Siegermannschaft textete so:
„Atemlos, durch den Schnee,
fahr`n die Bunnies wie `ne Fee.
Atemlos, wieder hoch,
kommt der Akki und macht Fotos.“
Zum Team gehören weiter: Benedict Strötzel, Pia-Katharina Rahe, Lars Hagen, Marc Mücerett und Matheo Ronne.
Am Donnerstag steht der Höhepunkt an. In drei Kategorien fahren die Mitglieder des Ski-Teams ihre Schulmeister aus. Zwei Durchgänge auf der Piste am Ochsengarten müssen die Entscheidungen bringen. Die Stangensetzer der Ratsschule arbeiten bereits ab 8.30 Uhr auf der Rennstrecke am Ochsengarten und sichern das Areal. Mehr über den Wettbewerb demnächst auf der Homepage.