Slam-Sieg mit speziellem Big Mac

 

Nach der erfolgreichen Premiere auf dem Meller Herbstfest startete der nächste Poetry Slam an der Ratsschule. Am Weltfrauentag führten Slammasterin und Deutschlehrerin Marietta Vortkamp mit Slammaster Peter Küstermann aus dem Mindener Kulturzentrum BÜZ durch den Abend. Das BÜZ ist Kooperationspartner der Ratsschule für den Bereich kulturelle Bildung.

 

Ausschließlich Ratsschülerinnen trugen  selbst geschriebene Texte zum Thema „Was ist eigentlich los da draußen?“ einem kleinen, aber feinen Publikum vor. 
Der erste Vortrag war ein gut performter Teamtext von Gina Pormetter und Amne El Abbout mit einer Persiflage über den neuen Rechtsruck in der Gesellschaft, festgemacht am Politiker-Darsteller Bernd Höcke. 
Gina amüsierte anschließend mit ihren ersten Zeilen „Iiiiih, Mama! Das esse ich nicht! Das ist ja Feminismus!“ und stellte heraus, dass zum Feminismus auf jeden Fall noch der gesunde Menschenverstand eingeschaltet werden muss. Beim Vortrag ihres zweiten Textes über sexuellen Missbrauch konnte man eine Stecknadel fallen hören. 
Amne ließ uns an der Erfahrungen eines arabischen Flüchtlings und seinen kulturellen Missverständnissen in Deutschland mit einem zutiefst menschlichen Ende von humaner Hilfe an einem deutschem Straßenjungen teilhaben. Später stellte sie interessante Rollenkombinationen über eine „Öko-Muslima“ vor.  
Fiona befragte Siri nach dem Sinn des Lebens, der sich als „Wahrscheinlich ist es Schokolade!“ herausstellte und fragte sich, ob der Flügelschlag des Schmetterlings, der irgendwo auf der Welt einen Wirbelsturm auslösen kann, noch verantwortet werden kann oder überhaupt soll. 
Seda Koc, die Siegerin des Abends, offenbarte uns ihre  spezielle Liebe  zu einem speziellen Big Mac und ließ sich das Publikum über eine vollkommen neue Schöpfungsgeschichte  über „das kleine Melle“ wundern. Ein wunderbarer lokaler Text, mit dem sie den Pokal gewann. 
Auf dem Meller Herbstfest 2018 wird dann der 3. Meller-U-20-Poetry-Slam wieder auf dem Rathausplatz zu hören und zu sehen sein. Herzlich eingeladen sind alle Jugendlichen unter 20 Jahren aller Meller Schulen sich bei Marietta Vortkamp, der Deutsch- und Slamlehrerin der Ratsschule unter der E-Mail-Adresse: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   frühzeitig anzumelden. Denn in der AG können Texte geschrieben und der Vortrag ausprobiert, gelernt und geprobt werden. AG-Termine werden über diesen Verteiler bekannt gegeben. 

  • IMG_9678
  • IMG_9691
  • IMG_9699

  • IMG_9719
  • IMG_9725
  • IMG_9734

  • IMG_9736
  • IMG_9756
  • IMG_9770

  • IMG_9773
  • IMG_9780
  • Titel

Simple Image Gallery Extended