Medienkompetenz bei Anne Will geschult

Wenig Freizeit, dafür ein attraktives Programm in der Hauptstadt. Die Verlockung der Projektfahrt „Berlin spezial“ war für die Ratsschüler so groß, dass alle Teilnehmerplätze innerhalb von zwei Tagen ausgebucht waren. Vier Tage lang war die Gruppe an einem verlängerten Wochenende unterwegs. Zum Programm gehörten die Besichtigung des Bundeskanzleramts, die Thementage „NS-Terror“ und „SED-Diktatur“ sowie ein Besuch des Polit-Talks „Anne Will“.

Weiterlesen: Medienkompetenz bei Anne Will geschult

Kennenlerntage in Tecklenburg

 

Am 06.11.2017 war es endlich soweit. Die lang ersehnte Kennenlernfahrt, die in diesem Schuljahr an der Ratsschule im Rahmen des Konzepts „Ankommen“ erstmals stattfand, begann. Die Klasse 5a und 5b trafen sich um 8:30Uhr am ZOB in Melle, um mit ihren Lehrerinnen Frau Hillen, Frau Prume und Frau Thomas sowie ihrer Schulsozialarbeiterin Frau Flade nach Tecklenburg zu fahren.

Weiterlesen: Kennenlerntage in Tecklenburg

Antike hautnah erlebt

 

Auf dem Markusplatz von Venedig wimmelte es zeitweise nur so von Tauben und Ratsschülern. Mit rund 300 Jugendlichen der Klassen 5 bis 10 reiste die Meller Oberschule eine Woche lang durch Norditalien. „Das war der schönste Urlaub, den ich je gemacht habe“, strahlt eine Fünftklässlerin am ersten Schultag nach der Rückkehr. Dabei sollte die Reise eigentlich nicht mit Urlaub verwechselt werden.

Weiterlesen: Antike hautnah erlebt

Noch 300 Tage bis zur Schulfahrt

Seit Beginn des Schuljahres gibt es ein Ritual. An der riesigen Italien-Flagge in der Pausenhalle hängt Schulassistent Uwe Hagemann jeden Morgen die Ziffern um, die den Countdown bis zum 16. Oktober 2017 anzeigen. Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien brach Jubel aus, weil Hagemann die „300“ präsentierte.

Weiterlesen: Noch 300 Tage bis zur Schulfahrt